Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit
Marginale Spalte
Klimaschutz

Klimaschutz

Die natürlichen Lebensgrundlagen zu erhalten und zu schützen ist die zentrale ökologische Aufgabe der Menschheit. Bosch bekennt sich zu seiner Verantwortung.

UN Global Compact

UN Global Compact

Im Einklang mit den Bosch-Werten unterstützen wir die zehn Prinzipien des Global Compact.

Inhalt

In der Tradition unseres Firmengründers Robert Bosch übernehmen wir in besonderem Maße gesellschaftliche Verantwortung – nicht nur im Unternehmen, sondern auch über dessen Grenzen hinaus. Weitergehende Informationen über das Engagement von Bosch beim Thema Nachhaltigheit finden Sie über die Infoboxen rechts und im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht

Umweltgerecht produzieren und transportieren

Mit Blick auf den Klimawandel und knapper werdende Rohstoffe haben sich die Anforderungen an die Umweltverträglichkeit von Produkten verschärft. Zum einen zielen gesetzliche Vorgaben darauf ab, die Schadstoffbelastung in Luft, Wasser und Boden zu reduzieren. Zum anderen führen ein wachsendes Umweltbewusstsein, aber auch steigende Energiepreise dazu, dass Kunden ökologische Aspekte in ihre Kaufentscheidung einbeziehen.

Mit dem Konzept "Design for Environment" stellt Bosch bereits bei der Planung neuer Erzeugnisse sicher, dass Materialvorgaben sowie Energie und Ressourceneffizienz berücksichtigt werden. Dieses verantwortungsvolle Vorgehen erwarten wir auch von unseren Entwicklungspartner und Lieferanten.

Darüber hinaus sorgen wir auf Basis ausgefeilter Lager-Konzepte für die sinnvolle Bündelung von Transporten und reduzieren dadurch nicht nur Kosten, sondern schonen auch Ressourcen und Umwelt.